Die WALK- & LAUFAKADEMIE
FLOWSPORTS-Hobbysportler

OPEN WATER EINHEIT DER WOCHE

Kategorie: FLOW-News

Orientierung schadet auch im Freiwasser nicht. Der methodische Weg bis zur richtigen Technik muss aber geübt werden.

Stefan_R

In diesem Jahr finden unsere Open Water Einheiten "Rookie" & "Pro" auf der Alten Donau bis zum 18. September statt. Für unsere morgige "Rookie" Einheit haben wir uns nach einem kurzen aber knackigen Aufwärmprogramm den Schwerpunkt "Orientierung" ausgesucht.

Wenn man im Freiwasser wissen will wohin die Reise geht und das möglichst effektiv so führt kein Weg daran vorbei sich mit dieser Thematik auseinander zu setzen.

Das leichte Anheben des Kopfes nach vorne gehört dabei in den Kraularmzug integriert. Klingt einfach, ist es eigentlich auch:)

Wie bei der Kopfrotation zum Atmen, so sollte man sich auch während eines Kraularmzug-Zyklus nur den idealen Zeitpunkt auswählen um den Kopf "leicht" anzuheben.

Das Wort "leicht" liegt uns da besonders am Schwimmer-Herz!!!

Denn zum Orientieren müssen vor allem "beide Augen" aus dem Wasser gehoben werden, übertreibt man um hebt den kompletten Kopf und vielleicht sogar noch Teile des Oberkörpers raus aus dem Wasser so sorgt dies vor allem für eine Menge Wasserwiderstand.

Verschiedene Orientierungstechniken sind erprobt und haben sich bewährt. Unsere Swim-Coaches machen es den FLOWSPORTS Kunden nicht leicht und haben sich für eine der schwierigeren Methoden entschieden.

Während des Kraularmzugs den Kopf zuerst leicht anzuheben und dann erst für die Atmung zur Seite zu drehen muss sehr oft geübt werden bis es richtig klappt.

Den methodischen Weg zu dieser Technik gehen wir morgen in unserer Open-Air Schwimmbahn durch.

Für alle von euch die morgen nicht mit dabei sein können ein kleiner Auszug vom Aufwärm- & Technikprogramm:

1. Aufwärmen: Bicycle Crunches – Leg Raises (auf dem Rücken liegend Beine anheben 90°, Hände unter dem Gesäß) – Vierfüßlerstand (abwechselnd diagonales Anheben der Arme und Beine) – Plank – Sit-Up Position einnehmen und halten

Jede Übung 45sek + 15sek Pause

2.Technik in der Schwimmbahn:

8x50m (25KR GT 2er Atmung + Orientieren/25 KR GT 3er Atmung)
8x25m KR GT + Orientieren (von 25 zu 25 immer weniger)
4x25m KR GT + 4xOrientiern pro Länge

Viel Spass beim Nachkochen,
euer FLOWSPORTS Team


Bisherige Bewertungen:
1 1 1 1 1
keine Bewertung

Um diesen Artikel bewerten zu können, melde dich bitte mit deinem Benutzernamen und Passwort an oder registriere dich.

Kommentare

FLOW-News

Bildschirmfoto_2018-07-09_um_08 09. Jul. 2018 FLOWSPORTS goes Instagram

Erfrische dich ab heute mit coolen FL... »

Bildschirmfoto_2016-01-18_um_16 18. Jan. 2016 Inside SWIM Akademie: Korrekte Körperposition

Achte beim Kraulschwimmen auf deinen ... »

Stand_gesamt_links 20. Okt. 2013 "Beat the Star" 2013

Die Liegestütz-Challenge in der Wr. ... »

Ptimale_Fahrtechnik-_Bremsen_1 11. Jun. 2013 Inside Training: Optimale Fahrtechnik

Lerne jetzt Schritt für Schritt "Rad... »

1_Inside_Training_Opimale_Fahrtechnik_Aufspringen_2 05. Jun. 2013 Inside Training: Optimale Fahrtechnik Teil 2

Lerne jetzt Schritt für Schritt "Rad... »

RBContentpool_Hern9 04. Jun. 2013 Kein Brett vorm Kopf

Wakeboard-Pro Dominik Hernler bereite... »

Oe-tour 04. Jun. 2013 Fragezeichen vor Jubiläum

Die Österreich Rundfahrt wartet mit ... »

Logo_oetour 04. Jun. 2013 Etappen im Überblick

Die 65. Ausgabe der Österreich-Tour ... »

Baumi 04. Jun. 2013 Leben im freien Fall

Wie wird man zur Legende? Felix Baumg... »

Rozov 01. Jun. 2013 BASE-Jump vom Everest

Der Russe Valery Rozov ist nach vier ... »