Die WALK- & LAUFAKADEMIE
FLOWSPORTS-Hobbysportler

"HINTER DER MARKE STEHEN"

Kategorie: FLOW-Talk

skinfit-Mastermind Werner Battisti über Produkt-Highlights, Tri-Team und Sponsoring

Begonnen hat alles mit einem Lager in der Garage, das war im Jahr 1997.

Heute, rund 16 Jahre später, ist das Vorarlberger Unternehmen skinfit einer der „Big Player“ im Bereich funktionelle Sport-Bekleidung.

Ernährungsinstitut Content-Ad
Spitzen- und Hobbysportler tragen die Produkte aus dem Westen Österreichs im Training, bei Wettkämpfen – und auch in der Freizeit.

FLOWCARD-Sammelbestellung: Hol dir noch bis Montag minus 15 Prozent! >>>

Sehr zur Freude von Geschäftsführer Werner Battisti, der im großen FLOW-TALK nicht nur über die Produkt-Highlights für die Sommer-Saison 2013 spricht.

Der seit einigen Wochen 50-Jährige verrät auch sein Lieblingsteil der mehr als 200 Stücke umfassenden Kollektion und spricht über die Ziele für das skinfit Tri Racing Team und die Bedeutung von Sponsoring.

 

FLOW-NEWS: Was sind die skinfit-Highlights für Frühling/Sommer 2013?

Werner Battisti: Für die Sommer-Saison 2013 haben wir nicht nur ein, sondern drei Highlights. Zum einen haben wir ein einzigartiges Triathlon-Zeitfahrkonzept produziert, das nicht nur einen enorm schnellen Rad-Split ermöglicht, sondern auch beim Schwimmen und Laufen ultra-komfortabel und atmungsaktiv ist.

FLOW-NEWS: Sie sprechen vom skinfit Tri Suit Streamliner. Was steckt hinter dem Konzept?

Battisti: Unser High-End-Triathlonanzug für alle Wettkampfdistanzen. Dieser wird vervollständigt durch die für die Wechselzone optimierten Shoe-Covers Streamliner, die man während der Fahrt überstülpen kann. Der Streamliner ist das perfekte Aero-Konzept für alle ambitionierten Triathleten!

FLOW-NEWS: Welche weiteren Highlights gibt es?

Battisti: Ganz klar unser diesjährige Sommer-Sonderserie, wie immer streng limitiert. Man sollte also schnell sein. Wir haben dieses Mal die Farbe Laguna: Sie sieht aus wie ein tiefes, dunkles Türkis. So wie man sich das Wasser aus einer unberührten Lagune vorstellt. Neben einem neuartigen Triathlon-Zweiteiler in neuem Design bietet die Sonderfarbe Laguna zum Beispiel auch passende schwarze Pfafflar Shorts mit loose-fit Passform. Eine lässige Shorts für die Freizeit, aber auch perfekt zum Mountainbiken und Wandern.

FLOWCARD-Sammelbestellung: Hol dir noch bis Montag minus 15 Prozent! >>>

FLOW-NEWS: Zudem gibt es jetzt auch eine Swim-Serie. Was verbirgt sich dahinter?

Battisti: Das ist unser drittes Highlight für diese Saison. Eine performance-orientierte Serie für Sportler.

FLOW-NEWS: Sie haben mehr als 200 Produkte im Sortiment. Gibt es so etwas wie ein Lieblingsprodukt?

Battisti (lacht): Die Klima Soft Boxer Briefs. Ganz einfach weil ich diese Unterhose jeden Tag durchschnittlich 16 Stunden anhabe. Aber ich glaube, so genau wollten Sie das gar nicht wissen.

FLOW-NEWS: Das skinfit Tri Racing Team geht in seine zweite Saison. Welche Erwartungen haben Sie an Lydia Waldmüller und Co.?

Battisti: Keine Erwartungen im eigentlichen Sinne. Der Sommer wird vor allem von dem mutigen Entschluss von Kathrin Müller und Lydia Waldmüller geprägt, ein äußerst ambitioniertes Streckenlängen-Upgrade in Angriff zu nehmen. Und zwar gehen sie von der Olympischen Distanz direkt auf die Langdistanz. Allerdings nicht auf eine „normale“ Langdistanz, …

FLOW-NEWS: Sondern?

Battisti: Sie haben sich zu den Extrem-Rennen Celtman und Norseman X-treme angemeldet. Bei beiden Langdistanz-Triathlons muss man erst in extrem kaltem Wasser schwimmen und danach noch reichlich Höhenmeter bewältigen. Davor habe ich größten Respekt! Und es würde mich freuen, wenn unsere beiden Athletinnen ihr persönliches Ziel erreichen und gesund und glücklich über die Ziellinie laufen.

FLOWCARD-Sammelbestellung: Hol dir noch bis Montag minus 15 Prozent! >>>

FLOW-NEWS: Sie haben nicht nur ein eigenes Triathlon-Team, sondern sponsern auch namhafte Athletinnen und Athleten, wie zum Beispiel Yvonne van Vlerken. Wie wichtig ist diese Art des Sponsorings?

Battisti: Grundsätzlich empfinde ich es als wichtig. Aber noch wichtiger ist mir, mit Athletinnen und Athleten zu kooperieren, die hinter der Marke, hinter unserem Bekleidungssystem und den Produkten stehen. Also Sportler, die unsere Sachen wirklich gerne tragen und sich damit identifizieren können.

FLOW-NEWS: Fließen die Inputs der Profis auch in die Kollektionen und Produkte ein?

Battisti: Natürlich unterstützen uns die Athletinnen und Athleten auch in der Produkt-Entwicklung. Sie kommen mit Verbesserungsvorschlägen und ab und zu auch mit völlig neuen Produkt-Ideen auf uns zu. Darüber hinaus testen sie fleißig unsere Produkte und leisten so einen echten Beitrag zur Optimierung, wovon schlussendlich der Hobbyathlet profitiert. Das ist auch mit ein Grund, warum mir die Arbeit mit Profi-Athletinnen und –Athleten wichtig ist.

FLOW-NEWS: Wir danken fürs Gespräch.


Bisherige Bewertungen:
1 1 1 1 1
Ø 5 Sterne

Um diesen Artikel bewerten zu können, melde dich bitte mit deinem Benutzernamen und Passwort an oder registriere dich.

Kommentare

FLOW-Talk

Maly 29. Apr. 2013, 5 Star_white "Das Paket stimmt einfach!"

Jakub Maly schwimmt ab September in u... »

Sigi 25. Apr. 2013 "Da braucht man Sitzfleisch"

Von Südtirol nach Sotschi mit dem Ra... »

Schiester_kurs 05. Apr. 2013, 5 Star_white "Faulheit ist nur Ausrede!"

Vom Säufer zum Läufer: Christian Sc... »

Yvv1 01. Apr. 2013 "Ein sehr gutes Gefühl!"

Yvonne van Vlerken blickt im FLOW-TAL... »

Jan_sibbersen 08. Mrz. 2013, 5 Star_white "Es wird viel geredet!"

sailfish-Gründer Jan Sibbersen im FL... »

Mark1 22. Feb. 2013 "Ich bin da ganz offen!"

FLOWSPORTS-Trainer Mark Capek verrät... »

Gigi_michl 16. Feb. 2013 "Ohne großes Risiko!"

Sportdirektor Robert Michlmayr erklä... »

Lance 18. Jan. 2013 "Schande für den Sport!"

Heftig fallen die Reaktionen auf das ... »

Weiss1 10. Jan. 2013 "Ein geiles Gefühl!"

Aber aus dem Chile-Rekord für Drache... »

Kontrolle 08. Jan. 2013 "Reinigender Effekt!"

Der neue NADA-Geschäftsführer Micha... »