Das ERNÄHRUNGSINSTITUT

Winterfit mit 2XU | 2XU

Winterfit mit 2XU
Kategorie: Radfahren

Vier Accessoires für die anstehende Winter-Bike-Saison

Im Westen Österreichs hat sich in der Nacht auf Dienstag der Winter mit dem ersten Schnee angekündigt. In Teilen Salzburgs gab es acht Zentimeter Neuschnee, in höheren Lagen wurden gar über 40 Zentimeter gemessen.

2XU, der australische Experte für Compression Sportswear und hochtechnische Sportbekleidung, stellt rechtzeitig zum nahenden Beginn der kalten Jahreszeit seine Accessoire-Highlights für die anstehende Winter-Bike-Saison vor.

FLOWi Content-Ad
Das 2XU Cycle Beanie schmiegt sich unter den Helm und hält durch seine anatomische Passform die Ohren komplett warm. Da es sehr dünn ist, passt es unter jeden Helm.Zudem ist es unschlagbar leicht und unglaublich weich auf der Haut. Auch bei der Verwendung von MP3-Playern mit Kopfhörern ist das Cycle Beanie gut geeignet, da es die Windgeräusche blockt. Der UVP liegt bei 34,90 Euro.

Für warme Finger: die 2XU Sub Zero Gloves mit 10:8 Membran-Technologie. Die leichten Handschuhe wurden
konzipiert für niedrige Temperaturen und sind wind- und wasserresistent. Die Silikon-Applikationen auf Fingerunterseiten
und Ballen sorgen für guten Grip. Der UVP liegt bei 59,90 Euro.

Ohne Überschuhe zu kalt und mit zu warm? Die 2XU Toe Covers mit 10:8 Membran-Technologie sind eine gute
Alternative für mittelkalte Temperaturbereiche. Sie sind wind- und wasserresistent, schützen den Vorfuß vor den
Elementen und halten ihn warm. Einsatzbereich: 0 - 15° Celsius. Der UVP liegt bei 25,90 Euro.

2XU hat auch Cycle Booties im Programm für den Einsatzbereich, wenn es wirklich kalt ist. Diese stylischen Überschuhe setzen auf die 10:8 Membran-Technologie. Der UVP liegt bei 49,90 Euro.

 

Alle oben angeführten 2XU-Produkte sind im gut sortierten Fachhandel bzw. in Online-Shops erhältlich.


Bisherige Bewertungen:
1 1 1 1 1
keine Bewertung

Um dieses Produkt bewerten zu können, melde dich bitte mit deinem Benutzernamen und Passwort an oder registriere dich.

Kommentare