Die WALK- & LAUFAKADEMIE
Die WALK- & LAUFAKADEMIE

DVD-Tipp: Where The Trail Ends | Red Bull Media House

DVD-Tipp: Where The Trail Ends

Das perfekte Weihnachtsgeschenk für Mountainbike-Fans: Mehr Stars und mehr Action geht nicht!

Er gilt als einer der besten Mountainbike-Filme aller Zeiten und zeigt Weltstars wie Andreu Lacondeguy oder Kurt Sorge bei der Arbeit.

Das renommierte Freeride-Magazin schrieb: „Ein Must-see für alle Freeride-Fans“, Spiegel Online pries den Streifen als „einzigartigen Extremsportfilm“.

FLOWi Content-Ad
„Where The Trail Ends“ erntete schon nach der 24-Stunden-Premiere - solange war das MTB-Movie gratis abrufbar - fabelhafte Kritiken von Medien und Fans.

"Wird den Sport populärer machen"

Der Grund: Das von Freeride Entertainment und dem Red Bull Media House produzierte Meisterwerk besticht mit noch nie dagewesenen Action-Bildern, die erst durch modernste Film- und Tontechniken möglich wurden.

„Where The Trail Ends wird das Mountainbiken noch populärer machen“, ist sich Produzent Derek Westerlund von Freeride Entertainment sicher.

Super-Slow-Motion-, Helikopter, oder Helmkameras alleine machen aber noch lange keinen guten Film.

Mit allen Stars der Szene

Deshalb holte Westerlund die Crème de la Crème der internationalen Mountainbike-Szene an Board.

Superstars wie Darren Berrecloth, Cameron Zink, Kurt Sorge, James Doerfling oder Andreu Lacondeguy reisten im Rahmen der Dreharbeiten an die entlegensten Orte dieser Welt und feuerten dort ein Arsenal an Tricks ab, das man so noch nie in bewegten Bildern gesehen hat.

Gedreht wurde unter anderem an den Andenausläufern der Salta-Region, im lebensfeindlichen Gebiet der Gobi Wüste in China, in Nepals verborgener Mustang Region, entlang der unergründeten Küstenlinie des Fraser River (British Columbia) oder in Virgin, Utah, der Wiege des Big Mountain Freeride-Sports.

Demnächst im Handel

Ihr wollt das actionreiche Zweiradspektakel selbst auf der Wohnzimmercouch erleben oder sucht nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk?

Dann markiert euch den 7. Dezember fett in eurem Terminkalender: Ab diesem Tag ist ist der Mountainbike-Film des Jahres neben iTunes auch überall im Handel ab 14,99 Euro (als Blu-ray für 16,99 Euro) erhältlich.


Bisherige Bewertungen:
1 1 1 1 1
Ø 5 Sterne

Um dieses Produkt bewerten zu können, melde dich bitte mit deinem Benutzernamen und Passwort an oder registriere dich.

Kommentare